------------------------------------------------------------------------------
Message Number 281 from area DEM.GER.KULTUR
------------------------------------------------------------------------------
From: Volker Linke (74:4970/100.33)
To : All
Subj: Ernst Jünger ist tot
Send: 17 Feb 98 23:35:35
------------------------------------------------------------------------------
Hallo All,

hat sich noch jemand eine Sondersendung zu Ernst Juengers Tod angesehen?

Falls ja (ich sag jetzt einfach Du zu Dir): findest Du nicht auch, dass Ernst Juenger genauso wie Beavis und Butthead lachte? Wirklich, aber genau so! Hhhrr, hhhrrr.

Gibt es eine spezifisch deutsche Weise, auf die Dinge zu reagieren, wie es Beavis und Butthead tun? Diese besondere Freude am Schlechten, diese Ritualisierung des Laecherlichen. Vor der Glotze abhaengen, zur Fremdenlegion gehen: ein und dieselbe hilflose Suche nach dem Ausweg.

Und dann die Gewalt, die Beavis und Butthead einfach brauchen, wenns ein bisschen Spass machen soll, und wozu auch Ernst Juenger nicht "nein" sagte. Und BuB sitzen ihr Leben lang auf dem Sofa, und EJ sass fuenfzig Jahre in Oberschwaben in einem Kaff. Sind das immer solche, die die grossen starken kriegerischen Kraftmenschen verherrlichen?

EJ hat Kaefer gesammelt. Fein saeuberlich aufgespiesst und ordentlich gesammelt, "vermutlich eine der groessten Privatsammlungen". Hrrr, hrrr. He's a babe. Tja, und dann hatte er einen aehnlich konsequenten Stil wie Beavis und Butthead. Man sieht zu und muss lachen.

Ich mag ihn. Dass ich ihn irgendwie genauso gut finde wie BuB, wuerde ich aber niemals zugeben, denn deutsche Literatur ist nunmal ein ernstes Thema, und ueberhaupt ist dieser andauernde und laecherliche Vergleich von EJ und BuB geradezu degoutant. Ist er nicht?

Ach, und jetzt ist er nur ein aufgespiesster deutscher Autor in Gottes grosser Sammlung, aber er ist ein Prachtexemplar darin. Unter der Lupe wird man seinen Orden "Pour le merite" erspaehen, den er noch vom Kaiser selber bekam, fuer Tapferkeit im Krieg. Hrrr, hrrr.

Es gibt ueberhaupt keinen Grund, sich nicht gern an ihn zu erinnern, was meinst Du?...

--- fauel ---
* Origin: "Und das nach zwei Jahren Männergruppe." (74:4970/100.33)


Volker LinkeNetarchiv Home

Last modified: Thu Jan 28 19:03:20 MET 1999