Eine Reform

der Sternbilder wird nötig. Man lese endlich anstatt der zufälligen Bilder aus antiken Sagenkreisen neue lebensnahe Pop- und Soapstarkonstellationen und Autodesigns hinein in die Willkür der gestreuten Himmelskörper. Es wird dringend Zeit für Veränderung! Wenn das nicht geschieht, müssen baldigst Montagsdemonstrationen anberaumt werden.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.7)
Gedichte · Sitemap · RSS