»Wie ihr wollt«, sagte Fréderic

er saß in der Ecke des Landauers hingesunken, sah das Kabriolett am Horizont verschwinden und fühlte, daß etwas Nichtwiedergutzumachendes geschehen sei und er seine große Liebe verloren hatte. Freilich war die andere Liebe da, neben ihm, die fröhliche und leichte Liebe. Doch er war ermattet, einander widersprechende Gefühle erfüllten ihn, er wußte selbst nicht mehr, was er wollte, und er fühlte eine maßlose Traurigkeit und ein Verlangen nach dem Tod.

Flaubert, Education sentimentale

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.5)
Sitemap · RSS