November

Ich liebe den Herbst; diese traurige Jahreszeit eignet sich so gut für Erinnerungen. Wenn die Bäume keine Blätter mehr tragen, wenn der Himmel in der Dämmerung noch den rostbraunen Goldton welken Grases bewahrt, tut es wohl, zu sehen, wie alles erlischt, was unlängst noch in uns brannte.

Gustave Flaubert

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.5)
Sitemap · RSS