Lichtkinderarbeit

ist etwas gutes. Eine vorphilosophische Sprache, die in Amerikanismen und Buddhismen ihr Auskommen recht und schlecht findet und einen guten Grundgedanken fördert: Menschenfreundlichkeit (Lichtarbeit).

Aber es bleibt dabei, nicht daß es schlecht wäre, es ist nur unwisschenschaftlich, aber das ist Hegel letztlich auch.

Aber Esoterik ist immer so anstrengend, während Philosophiegeschichte einigermaßen nachlesbar ist.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de