Dogmen

sollte man nicht haben außer dem einen Dogma, daß man keine Dogmen haben sollte. Flexibles Denken endet in der Moralfreiheit, welche ungut ist. Und dogmatisches Denken endet immer in der schlechten Haudrauf-Laune. Dogmen sollte man nicht haben, außer dem einen, daß man sie nicht haben sollte.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.5)
Sitemap · RSS