Spinoza

mit seiner wundervollen und gemäßigten Auffassung der Welt wird nach Meinung des PhNuS viel zu selten von den Verantwortlichen RTLs in ihrer täglichen Produktion respektiert. Dies ist ein Versäumnis innerhalb der betriebswirtschaftlich zu denkenden Formate… Er ist nämlich ganz wider den Krawall gebürstet.

PS: Für Pro7 gilt das allerdings auch.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de