Wie lustig

das ist, dass wir nie in eine kollektive Welt des Bewusstseins eintauchen werden, sondern immer eine eigene haben müssen.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de