Philosophie

ist der Versuch, sich dem Menschlichen weit genug zu entfremden, um zu einer Sprache der Menschlichkeit zu gelangen. Instinkt und Trieb umzuwandeln zu einer verhandelbaren Sache, und sie dadurch umzukehren zu etwas Förderlichem, ist vielleicht wirklich eine Erfordernis unseres Bewußtseins.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.7)
Gedichte · Sitemap · RSS