Makaber ist es,

der Welt beizuwohnen. Zu sehr muß man die menschlichen Kategorien mißachten, um sich amüsieren zu können hienieden.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.7)
Gedichte · Sitemap · RSS