Ja, die Zeit

gehört uns!

Und die, die über die eigene Zeit verfügen, sind die vorzüglichen Gewinner dieses Lebens, sofern sie dieses als Gewinner sowieso mögen können. Die Eigenschaft der Zeitverfügung als persönlicher kultureller Beitrag zur Welt.

Lernen wir sie immer mehr schätzen, die Kategorie der Zeit, die das einzige ist, was für uns lebendes Menschenkroppzeugs existentiell erlebbar ist.

Nur wer sich an die Zeitvernichter verkauft, und das sind alle Arbeitgeber und sonstige Süchte, hat sie verloren.

Dazu auch Henri Bergson

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de