Semantik

Objektiv und außerhalb der menschlichen Gehirne gibt es nur Gleichgültigkeiten der Natur, der Materie. Was aber die Bedeutungslehre herausfinden kann, ist, daß der Mensch sie benötigt, aber sie völlig willkürlich herstellt. Ob das Sport ist oder der Impetus auf forensischen Ermittlungen, es ist zumeist das am bedeutungsvollsten für die Leute, was am wenigstens wichtig ist für das Zusammenleben, die Gesundheit, nichtmal fürs Glück. Das Bedeutsame ist das Nichtige.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.5)
Sitemap · RSS