Betr: Solipsistisches Liebesgedicht

Energisch weiblich schafft Umgebung.
Auch Sicherheitsabstände gelten
hier für mich.
Sah schon beiseite beim Erzählen solch
anachronistischer Geschichten
von Schönheit und von ihrer Zeit.

Man sah sich im Café.
Ich war die einsamste Umgebung.
Realität passiert,
Kein Reim war ich,
Erstarrung für Jahrhunderte,
und alles wurde wichtig.

Auf Tanzflächen an Wochenenden,
gemeinsam durch Situationen,
durch - dank des Betriebs,
der mich, leidlich wach,
das andre ahnen lehrte.
Ach, tröstlich war die Zeit zuvor.

Nichts gilt die Rebellion der Schönheit und der Zeit
im Rhythmus des intakten Lebens.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.5)
Sitemap · RSS