In der allgemeinen Sprache

ist man gut bedient, wenn man selber wahrgenommen wird und wahrnimmt in den ganz speziellen Sprachkanälen, die man aufsucht, ob das Arbeit oder Internet ist, oder diese Mischung, die den Spaß macht. Da gibt es alles zu erfinden und alles zu erklären, denn die Menschen sind ganz furchtbar neugierig auf Neues. Die guten Menschen, die neugierigen.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.7)
Gedichte · Sitemap · RSS