Die Welt verändert sich tatsächlich

überall und permanent, wir haben eine gute Zeit, was das angeht, - doch ändert sie sich nur innerhalb der denkbaren Grenzen, also der Grenzen derer, die die Macht erhalten.

Solange wir Menschen bleiben, ändern sich nur die Umstände, aber nicht die grundlegenden Bedingungen unseres Lebens.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.5)
Sitemap · RSS