Es gibt keine Ursächlichkeit

des Lebens, solange man Eltern hat, die darum unbesorgt waren aus momentanen Gründen.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.7)
Gedichte · Sitemap · RSS