Äußerst schlechte öffentlich-rechtliche Sender, heute: der SWR

Allzu viel wäre ja zu tun an journalistischer Aufklärungsarbeit in Baden-Württemberg und der dortigen gesellschaftlichen Lage. Etwa:

Gut ist: Im Grunde bleibt alles stabil

Natürlich werden die Grünen scheitern. Man kann nicht gegen den traditionellen akademischen CDU-Burschenschafts-CDU-Bauern-CDU-Kirche-Kanon antreten.

Und der SWR arbeitet daran, die eigentlichen Strukturen, nämlich

Gerne darf der SWR sich auflösen und gerne durch nichts ähnliches ersetzt werden.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.5)
Sitemap · RSS