Das Budget

ja, das Geld verändert die Welt. Und nach 150 Jahren Geldwirtschaft und können wir inzwischen sagen, das Geld hat die Welt verändert.

Die Welt gehört den Mächtigen, und die Mächtigen sind niemals vernünftig.

Der Rausch der Macht wird jeden von uns korrumpieren,

Die Vernunft muß immer gegen die absolute Macht sein.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.7)
Gedichte · Sitemap · RSS