So eine Privatsphäre

muß man ja auch ausfüllen können, bevor man sie gesellschaftlich preisgeben muß.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de