<Nettel> Ja, sehr wohl.

<Nettel> Und in diesem Konflikt bewegen wir uns alle ständig. Wir können das Leben schweigend, aber handelnd begehen, wie alle Erben von vormals Gedachtem es tun (Erben von Firmen). Oder wir handeln selber neu und originell, was den Sprung aus dem Weltall bedingt, oder wir richten uns gemütlich in einer Sprache ein, die wir mit anderen sprechen, und in der wir kuscheln, streiten und uns entwickeln, was soziologisch das einfachste ist und was für <Nettel> Dich und mich beiderseits gilt.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de
Emacs 25.1.1 (Org mode 9.0.5)
Sitemap · RSS