Die schöne Romantik des Lebens

So viel Wohlstand, so viel Geld, so viel Luxus überall, und es möchte fast hinausplatzen in die Welt, das viele Geld. Aber es gibt eine pädagogische Aufgabe der Politik: niemand soll etwas abhaben, der nur dafür arbeitet. Sonst wäre ja die Welt außer Kontrolle gekommen. Alles ist ja gut, solange die Demokratie so gut funktioniert. Denn Demokratie bedeutet, daß jeder das bekommt, was ihm gebührt.

Poststelle@Philosophischer-Nacht-und-Sonntagsdienst.de