Philosophischer Nacht- und Sonntagsdienst

Wir Peripatetiker:

Mail:
blog@Philosophischer-Nacht-
und-Sonntagsdienst.de
Genutzte Suchmaschine:
qwant.com
Technik:
Orgmode
Emacs Wiki
Manjaro Linux

Lokal:
Neues im Blog
Internet
Freizeit
Wissen
Reisen
Gedichte (pdf)
Sitemap
.emacs

Impressum/DSGVO

RSS-Abo

Eine Schimäre und heldisch in dieser Welt des Ausgleichs von Lust und Unlust sind die, die Unlust nicht kennen. Wie kann das sein?

dort wissend, daß es das gar nicht gibt.

Die Versprechung, daß die Welt glücklich sei und daß es einen Zauber gibt im Leben, der andauert,

Antiaufklärung so sehr wie erfüllter Wunsch.

wittern, man will nicht.

dezent zu wissen.

Created: 2022-04-28 Do 13:49

Validate