· Philosophischer Nacht- und Sonntagsdienst ·

Aktionstage poetischer Nihilismus


Mail
blog@Philosophischer-Nacht-
und-Sonntagsdienst.de
Genutzte Suchmaschine:
duckduckgo.com
Technik
Orgmode
Emacs Wiki
GNU/Debian Linux

Lokal
Sitemap
lokale .emacs

Impressum/DSGVO

RSS-Abo

Gap the mind

  • Zwischen dem Gebrauch des Internets und dem Mißbrauch desselben
    • steckt nur ein ganz kleiner Unterschied,
      • der meist auch nichtmal geklärt ist:
  • Ist das jetzt ein guter Gebrauch oder ein böser Mißbrauch,
    • und irgendwas dazwischen?

Der Gebrauch besteht darin,

  • das Gerät unter eigener Kontrolle zu halten,

    • was nicht einfach ist mit Internetanschluss.
      • Etwa einen Adblocker anbringen zu wollen, kann einen
        • in wüste Scharmützel mit der Werbebranche verstricken,
          • wobei es einfach ist, das eigene Blockverbot mit dem Blockverbot der jeweiligen Seite auszugleiche.
    • Überhaupt besteht der Gebrauch der Welt fast immer in der Vermeidung dessen,
      • was einen zurückkontrollieren will.
        • Das ist inzwischen fast alles im Web, den http-Angeboten,
          • da ist das pauschale Umgehen fast schon ein guter Rat.
  • Der Gebrauch der anderen Übermittlungsorotokolle, die weniger populär sind,
    • verspricht eine Entspannung vom kommerziellen Web-Internet.

Created: 2018-09-04 Di 20:28

Validate