· Philosophischer Nacht- und Sonntagsdienst ·

Poetischer Nihilismus

Mail:
blog@Philosophischer-Nacht-
und-Sonntagsdienst.de
Genutzte Suchmaschine:
duckduckgo.com
Technik:
Orgmode
Emacs Wiki
GNU/Debian Linux
Manjaro Linux

Lokal:
Sitemap
.emacs

Impressum/DSGVO

RSS-Abo

Konzentrationslager

ist freilich das falsche Wort für eine spezielle Folter-und-Tötungs-Einrichtung. Es sind niemals Aufenthaltsorte eines Wissenschaftlerteams, die sich in einer Klausur auf ein Problem konzentrieren, denn das nennt man dann Tagung oder Seminar oder Konzil.

Konzentrationslager sind Gefangenenlager, in denen man diejenigen unwürdig einpfercht, die in einem kriminellen Staatsgebilde nicht teilnehmen dürfen und sollen. Da sind dann oft auch Wissenschaftler dabei, aber es ist das Gegenteil einer Tagung oder eines Seminars.

Diese herabwürdigendde dauerhafte Zusammenpferchung derjenigen, die der kriminelle Staat nicht teilnehmen lässt und die an diesem kriminellen Staat nicht teilnehmen wollen, sollte man nicht Konzentrationslager, sondern immer auch Tötungslager nennen. Es sind menschentötende Vernichtungslager.

Ein falscher Euphemismus, der bisher semantisch selten durchdacht wurde.

Created: 2020-09-15 Di 23:12

Validate