· Philosophischer Nacht- und Sonntagsdienst ·

Mail:
blog@Philosophischer-Nacht-
und-Sonntagsdienst.de
Genutzte Suchmaschine:
duckduckgo.com
Technik:
Orgmode
Emacs Wiki
GNU/Debian Linux

Lokal:
Sitemap
lokale .emacs

Impressum/DSGVO

RSS-Abo

Am Ende stellt sich immer heraus, daß die Gerechtigkeit in unserer Sprache Geschmackssache ist. Aber warum sage ich in unserer Sprache? In allen gesprochenen Sprachen sowohl auch in der geschriebenen Literatursprache, und auch in der Musikpolitikgeschichte des ESC gibt es die Gerechtigkeit nicht.

Die Gerechtigkeit ist ein feiles Angebot der angebotenen Sprache, die insgesamt nur noch in diskreten Massencliquen existiert.

12. Mai 2017

Created: 2019-05-15 Mi 21:36

Validate