· Philosophischer Nacht- und Sonntagsdienst ·

Aktionstage poetischer Nihilismus


Mail
blog@Philosophischer-Nacht-
und-Sonntagsdienst.de
Genutzte Suchmaschine:
duckduckgo.com
Technik
Orgmode
Emacs Wiki
GNU/Debian Linux

Lokal
Sitemap
lokale .emacs

Impressum/DSGVO

RSS-Abo

Ein Roman besteht aus 20 Geschichten und einer Idee, die sie idealerweise wundtechnisch verbindet.

  • Das ist doch einfach.
    • Wie Thomas Mann, der an die einfachen Goncourt-Romane dachte, als er Buddenbrooks begann.
      • was ja auch ein einfacher Roman ist, der die 20 Geschichten unter einer Idee der Familie erzählt.

Jeder Mensch hat mindestens zwei Interessen.

  • Frau hat immer Familie und Mann.
    • und bedient diese Ansprüche.
  • Arbeiter hat immer Lohninteressen und Arbeitgebersolidarität.
    • In allen Lohnabhängigkeiten ganz verschieden, aber immer dies auch.
      • und dient den Ansprüchen seiner Familie.

Es ist die Kunst, die

  • einen befreien kann,
    • oft in der sozialverträglichen Ausprägung

aber es ist

  • das Genie,
    • das einen in die Welt zwängt, weil
      • das Genie immer autistisch ist.

https://philosophischer-nacht-und-sonntagsdienst.de/180720.html

Created: 2018-08-05 So 21:35

Validate